Now Reading
Die 5 preiswertesten Städte Großbritanniens

Die 5 preiswertesten Städte Großbritanniens

Als ein zukünftiger internationaler Student, oder eine zufünftige internationale Studentin, wird dir Großbritannien vielleicht nicht als erstes in den Sinn kommen, wenn du an erschwingliche Studienorte denkst. Ich kann dir aber versichern, dass Großbritannien auch preiswert sein kann. Während die Hauptstadt vielleicht wirklich teuer für Studenten/innen zu leben ist, so hat England mehr zu bieten als London und es gibt selbst in Großbritannien viele Städte, in denen du mit einem geringen Budget leben kannst

1. Belfast

The-city-hall-of-Belfast-North-Ireland-Belfast-city-000062587236_XXXLarge

Die Hauptstadt Nord Irlands ist laut des “Times Higher Education Student Living Index” von 2015 die studentenfreundlichste Alternative in Bezug auf Lebenskosten. Diese einnehmende Hafenstadt zählt gewöhnlich nicht zu den Favoriten in den Medien, wenn es um potentielle Studien- und Reiseziele geht, aber wir können dir versichern, dass Belfast definitiv deine Aufmerksamkeit verdient hat. Laut der “Queen´s University” in Belfast solltest du folgendes erwarten, wenn es um verschiedene Kosten geht:
Unterkunft an der Uni/Woche: 109£
Durchschnittliche Rente pro Woche: 46,22£
Durchschnittlichen Reisekosten pro Woche: 12,90£
Durchschnittliche Kosten für Supermarkteinkäufe pro Woche: 16,13 £
Kinoticket: 3£ (Rabatt-Montag im Odeon), 4,30£ (Studentenrabatt)
Im Restaurant/auswärts essen: 12,95£

2. Southampton

Die top 5 der erschwinglichen Studentenstädte - Southampton

Southampton ist die preiswerte Stadt, die auf dem zweiten Platz gelandet ist und laut der obigen Studie ist sie ca. 20 Prozent günstiger als andere Städte im Süden Großbritanniens. Die Universität von Southampton hat eine Studie durchgeführt. Studenten/innen der Uni wurden gefragt, was sie im Schnitt ausgeben und hier sind die Ergebnisse:
Unterkunft in einer Universität/private Unterkunft/Jahr: 3.840£

Durchschnittliche Reisekosten pro Jahr: 360£
Durchschnitte Kosten für Supermarkteinkäufe pro Jahr: 1.680 £
Kinoticket: 5-10£
Auswärts essen: 6£ (für ein Mittagessen im Pub)

3. Nottingham

Die top 5 der erschwinglichen Studentenstädte- Nottingham

Neben Studiengebühren wirst du durchschnittlich 8.000£ im Jahr brauchen, um in Notttingham als Student/in zu leben und somit ist sie eine gute Alternative zu anderen Städten in Großbritannien und sichert Nottingham den dritten Platz in dem “Times Higher Education Student Living Index”. Hier folgt nun, mit welchen Ausgaben du rechnen musst:

Studentenunterkunft an der Uni/Woche: 80-130£
Private Unterkunft/Woche (Rechnungen mit einbezogen): 80-170£
Durchschnittliche Reisekosten pro Woche: 15£
Supermarkteinkäufe pro Woche: 40£ (Wenn du zu Hause kochst)
Kinoticket: 5-10£
Auswärts essen: 10-15£

4. Edinburgh

Die top 5 der erschwinglichen Studentenstädte- Edinburgh

Kein Wunder, dass die Hauptstadt Schottlands immer mehr internationale Studenten/innen anzieht. Mietpreise, die man sich leisten kann und qualitativ hochwertige Kurse scheinen das Erfolgsrezept für diese malerische Stadt zu sein. Hier sind die Lebenskosten anhand einer Studie, die von der Universität in Edinburgh durchgeführt wurde:

Unterkunft/Monat: 360£ (untere Rate) bis zu 700£ (höhere Rate)
Durchschnittliche Reisekosten pro Monat: 45£
Supermarkteinkäufe pro Monat: 140£ (wenn du zu Hause kochst)
Kinoticket: 6-9£
Auswärts essen: 7-10£ (Mittagessen im Restaurant), 12-20£ (Abendessen im Restaurant)

5. Manchester

Die top 5 der erschwinglichen Studentenstädte-Manchester

See Also

Wenn du das wilde Stadtleben in Großbritannien mit einem geringen Budget erleben willst, dann ist Manchester vermutlich die beste Option für dich, wenn es um preiswerte Universitätsstädte geht. Die Universität in Manchester hat eine Studie mit ihren Studenten/innen durchgeführt und sie nach ihren Ausgaben gefragt. Hier sind die Ergebnisse:

Unterkunft, wo man sich selbst mit Essen versorgen muss/Jahr: 4.995£
Private Unterkunft/Woche (Rechnungen mit eingeschlossen): 80-170£
Durchschnittliche Reisekosten pro Jahr: 450£
Supermarkteinkäufe pro Jahr: 1.525£ (wenn du zu Hause kochst)
Kinoticket: 6-12£
Auswärts essen: 10-15£ (für ein Mittagessen im Pub)

Habe ich dich überzeugt, dass Großbritannien eine Option ist, die du in Betracht ziehen kannst? Wenn dem so ist, warum schaust du dir dann nicht das “QS” Kurs Programm an und suchst dir dein Traumstudienprogramm in Großbritannien aus. Wenn du die hohe Qualität des Bildungssystems bedenkst, so wirst du es definitiv nicht bereuen. Viel Glück!

Vergiss nicht, wenn du eine Unterkunft in einer dieser Städte brauchst, Uniplaces hat Zimmer in Nottingham und Manchester!

 

Danke für das Lesen dieses Posts! Wir hoffen, Dich bald wieder auf unserem Blog wiederzusehen.

Hat dir der Artikel über die 5 erschwinglichsten Studienstädte in Großbritannien gefallen? Falls, dann hinterlasse uns einen Kommentar.
Und wenn du eine Studentenunterkunft brauchst Manchester or Nottingham – dann kannst du diese auf Uniplaces finden. Wir sind zurzeit in 39 Städten überall in Europa und bald werden wir in noch mehr sein!
Scroll To Top