Now Reading
5 Wohlfühlplätze in Hamburg

5 Wohlfühlplätze in Hamburg

Liebst du Hamburg auch so wie ich? Oder willst du die Stadt vielleicht noch besser kennen lernen? Dann bist du hier ganz richtig, denn „hamburgphiler“ als ich kann man kaum sein. Ich werde dir Orten nennen, an denen du die Seele nach einer langen Klausurenphase oder zwischen dem Lernen baumeln lassen kannst.

Hier ist sie nun, die Liste meiner top 5 Wohlfühlplätze in Hamburg.  

 

1. Lilli Su

coffee

Das Lilli Su in Altona ist ein wunderbares, kleines Café, in dem man sich sehr gut entspannen und die Gedanken schweifen lassen kann. Lernen kann man dort natürlich auch gut, denn die hausgemachten Speisen und die frischen Getränke regen den Geist an. Für alle Biofreunde unter euch: Es gibt auch Biopasta. Die schöne Atmosphäre und das helle Interieur tragen zu der besonderen, ruhigen Atmosphäre bei. Wenn du gerne draußen sitzt, dann geht das hier natürlich auch. Die bunten Tische sind sehr einladend.

Adresse: Große Rainstraße 18, 22765 Hamburg

 

2. Starbucks am Jungfernstieg

Ich weiß, ich weiß, Starbucks ist natürlich ein großes Kontrastprogramm zu Cafés wie Lilli Su. Trotzdem darf für mich der Starbucks am Jungfernstieg nicht fehlen. Ich kann dir nur raten, es dir in einem der Sessel im ersten Stock bequem zu machen. Von hier oben hast du eine wundervolle Sicht auf die Alster. Du kannst hier entweder wundervoll die Seele baumeln lassen, dich mit Freunden treffen oder für eine Klausur büffeln. Oder wenn du, wie ich, eine Autorin bist, die es noch zu entdecken gilt, kann ich dir diesen Starbucks wärmstens ans Herz legen. Ich werde dort immer zu Geschichten inspiriert. Oft reicht es schon, die Menschen um dich herum zu beobachten oder Gesprächsfetzen zu erhaschen.

Adresse: Neuer Jungfernstieg 5, 20354 Hamburg

 

3. Die Kunsthalle Hamburg und ihr Café

hamburg

Nur unweit von Starbucks entfernt befindet sich die Kunsthalle. Wenn du also genug vom Sitzen hast, empfehle ich dir einen schönen Spaziergang an der Alster entlang in Richtung der Hamburger Kunsthalle. Hier kannst du deinen Kopf einmal ganz ausschalten und in verschieden Bildwelten schlüpfen. Bis 4.9. kannst du dir noch die eindrucksvolle Manet Ausstellung anschauen. Ich bin bei dem Anblick seiner Bilder in großes Schwärmen geraten. Bisher hatte ich sie nur in meinen Kunstgeschichtsvorlesungen, während meines BA Studiums gesehen, aber live ist dann doch noch einmal etwas ganz Anderes und Besonderes. Wenn du dann etwas für dein leibliches Wohl tun möchtest, kann ich dir das Café in der Kunsthalle empfehlen. Dort ist es innen und außen gleichermaßen gemütlich. Draußen hast du wieder den Vorteil einer schönen Sicht auf die Alster, aber drinnen hat man das Gefühl, in einem herrschaftlichen Haus ganz zu Hause zu sein. Du kannst also nicht verlieren. Und die Kuchen dort kann ich dir wärmstens empfehlen.

Adresse: Glockengießerwall, 20095 Hamburg

 

4. Eisliebe und Eis Schmidt

ice

Hmmm … das Eis ist so lecker, das einem die Worte fehlen. Aber ich will es gerne versuchen. Frisch, cremig, selbstgemacht, nicht zu süß – das sind die Adjektive, die mir spontan einfallen, wenn ich an das Eis von Eisliebe denke und ich bin bei Eis sehr kritisch, musst du wissen. Das kommt sicher daher, dass ich schon als kleines Mädchen oft in meiner Heimatstadt Osnabrück in der wunderbaren Eisdiele Fontanella zu Gast war. Meine Lieblings Eisliebeladen ist in Altona. Er hat ein ganz besonderes, familiäres Flair und ist sehr gemütlich.

Meine zweite Lieblingseisdiele ist Eis Schmidt in den Colonnaden, ganz in der Nähe vom Jungfernsteieg. Sie ist von herrschaftlichen Bauten und neuer Architektur umgeben. Hier kann man also sein Eis im Großstadtflair genießen. Je nach Stimmung kann man zu der einen oder der anderen Eisdiele gehen. Das Eis schmeckt überall unverändert gleich himmlisch.

Adresse:
Eisliebe: Bei der Reitbahn 2, 22763 Hamburg
Eis Schmidt: Colonnaden 25, 20354 Hamburg

See Also

 

5. Der Jenischpark

Wenn du dem Trubel der Stadt ein wenig entkommen willst, empfehle ich dir einen Abstecher in den Jenischpark zu machen. Hier kannst du durch den bedeutendsten Landschaftsgarten Norddeutschlands flanieren, dich unter einen der vielen gewaltigen Bäume legen oder dich im imposanten Restaurant wie Königin Luise oder Friedrich der Große fühlen. Was will man mehr?! 😉

Adresse: Elbchaussee, 22605 Hamburg

 

Das war sie nun, die Liste meiner top 5 Wohlfühlplätze in Hamburg. Ich hoffe, du hast Lust bekommen, alle einmal zu besuchen. Ich kann sie dir nur wärmstens empfehlen.


Danke für das Lesen dieses Posts! Wir hoffen, Dich bald wieder auf unserem Blog wiederzusehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Falls ja, dann hinterlasse uns ein Kommentar.
Du möchtest über alle Posts auf dem Laufenden gehalten werden und keinen verpassen? Kein Problem: Melde dich für unseren Newsletter an.

Und falls du eine Studentenwohnung in Hamburg suchst – oder jemanden kennst, der sucht – dann kannst du diese auf Uniplaces finden.

Scroll To Top