Now Reading
5 inspirierende Unternehmer, die ihrem eigenen Weg gefolgt sind

5 inspirierende Unternehmer, die ihrem eigenen Weg gefolgt sind

Da es in den letzten Jahren einen Aufwind in der Technologie gegeben hat, versuchen sich immer mehr Leute als Unternehmer/in. Obwohl es nun vermutlich leichter ist, sein Unternehmen zu gründen, ist es durch die steigende Konkurrenz immer wichtiger geworden, anders zu denken und mit unkonventionellen Vorgehensweisen zur Spitze zu gelangen. Wir schauen uns hier 5 Unternehmer an, die ihrem eigenen Weg gefolgt sind und die tollsten Firmen der Welt geschaffen haben.

Jan Koum

Tumblr inline n19k9vpY8G1qzzumw
Von Sequoia Capital [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Du hast vielleicht noch nie von Jan gehört, aber du hast seine App bestimmt auf deinem Handy. Koum ist der Mitbegründer von WhatsApp und ist auch ein Vorstandsmitglied bei Facebook.

Er kam mit 16 als ukrainischer Flüchtling nach Kalifornien und hatte es ziemlich schwer, denn er musste von Essenskarten und Unterstützung vom Staat leben.

Trotz der widrigen Umstände, ging Jan seinen Interessen nach und lernte etwas über Computer und Codieren, indem er Bücher las. Er schrieb sich mit 18 an der staatlichen Universität San Jose ein, aber entschloss sich dazu, es abzubrechen, um Jobs bei Yahoo! Und Ernst & Young anzutreten. Während er ein Sabbatjahr nahm, kam ihm die Idee für WhatsApp, was schnell viele User generierte, nachdem es im Februar 2009 rauskam. Wie die meisten von uns wissen, kaufte Facebook WhatsApp 5 Jahre später für 19 Billionen Dollar und Khoum wurde zum Vorstandsmitglied. Hier passt der Begriff “American Dream” wie die Faust auf´s Auge.

 

Travis Kalanick

Travis Kalanick LeWeb
Von Heisenberg Media [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Jeder, der in den letzten Jahren nicht in einer Höhle gelebt hat, hat bestimmt von “Uber” gehört. 2009 wurde Kalanick der Mitbegründer dieser “Car Sharing” Firma, aber seine Reise begann schon viele Jahre zuvor. Er hat schon 1998 die Onlinefirma “Scour” mit seinen Kommilitonen von UCLA gegründet, bei der man Dateien austauschen kann. Er realisierte aber dann, dass er mehr Zeit für seine Firma brauchte und brach die Uni ab. Er gründete noch eine weitere Firma zum Austausch von Dateien, bevor er dann die furchteinflößende Aufgabe übernahm und die Taxi Unternehmen mit “Uber” störte.

Kalanick hat es nicht nur geschafft, eine äußerst störende Firma zu gründen, sondern auch eine, mit der sich die meisten der anderen Startup Unternehmen vergleichen. “Wir sind das Uber von [ füge hier eine Firma ein ] ist heutzutage eine ziemlich geläufige Formulierung.

“Schwimme gegen den Strom, sei unverwüstlich, auch wenn alle denken, dass du verrückt bist.” – Travis Kalanick

 

John Collison

Hast du noch nie von John gehört? Macht nichts, aber das wirst du vermutlich bald. John Collison ist ein Mitbegründer der mobilen “Payment Solution” ´Stripe` und der jüngste “Self-Made” Millionär der Welt mit einem geschätzten Vermögen von 1,1 Billionen Dollar. Er wuchs in der Grafschaft Limerick in Irland auf und lernte schon als kleiner Junge das Codieren, immer im Wettbewerb mit seinem älteren Bruder Patrick.

Ihre erste Firma war “Auctomatic”, eine online Versteigerungsfirma, die von Live Current Media für 5 Millionen Dollar gekauft wurde, als John nur 17 Jahre alt war. Ja genau, er hat keine Zeit vergeudet. Stripes Wert wurde kürzlich auf 9,2 Billionen geschätzt und es ist vermutlich nicht das letzte Wort, das wir von Collison hören.

 

Sean Parker

Sean Parker 2011
Amager von English Wikipedia [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

See Also
expressions-you-should-use-during-your-erasmus-madrid

Viele Menschen bringen Sean Parker mit Justin Timberlake und dem Film “The Social Network” in Verbindung. Aber die meisten Leute kennen ihn als Mitbegründer von Napster, einer unmittelbaren Onlinefirma für Musik Napster. Er gründete diese im Juni 1999, als Sean nur 19 war, und eroberte die Welt. Gleichzeitig schaffte er es, die ganze Musikindustrie aufzuregen. Obwohl die Firma dann schließlich im Jahr 2001 wegen einiger Klagen aufgelöst wurde (kommt euch Metallica bekannt vor?), hat Sean seine Reise als Unternehmer nie beendet und investierte in zahlreiche Firmen über die Jahre hinweg. Zu diesen zählte Spotify, wo er noch immer ein Vorstandsmitglied ist. Bevor Spotify auf den Markt kam, war er mit Warner und Universal in Verhandlungen. Sein Vermögenswert? 2,4 Billionen. Oh, und Sean war übrigens nicht an der Uni!

 

Sir Richard Branson

Richard Branson (pic 4)
Von D@LY3D [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Für viele ist Sir Branson der beste Unternehmer aller Zeiten. Er wuchs mit einer Lese-Rechtschreibschwäche auf und brach die Schule mit 16 ab. Er gründete dann seine erste Firma nur mit Taschengeld. Er fing mit einem Plattenladen an und hat nun über 400 Firmen, die alle zu Virgin gehören und in verschiedenen Bereichen operieren.

Heute findet man ihn auf “Necker Island” Sonne tanken. Das ist seine eigene 74 hektar große Insel. Er ist für seine “just do it” Haltung bekannt und er geht in verschiedenen Bereichen über die Grenzen: Im Geschäftsleben, als Unternehmer, Philanthrop und in seinem neusten Hobby, der Raumfahrt. Schau dir unbedingt eine seiner vielen Biographien an, um noch noch mehr Inspiration zu bekommen.

“Du lernst das Laufen nicht, indem du die Regeln befolgst. Du lernst es, indem du es tust und hinfällst.” – Sir Richard Branson

Fehlt dir jemand auf dieser Liste? Bist du mit etwas nicht einverstanden? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Scroll To Top