menu
Unkategorisiert

5 Tipps für eine erfolgreiche Fernbeziehung

Sara Boccolini

This post is also available in: Englisch Spanisch Italienisch Französisch

Du hast dich entschieden, ein Erasmus Abenteuer zu wagen, aber du bist dir nicht sicher, ob deine Fernbeziehung hält. Glaubst du, dass du deine Liebe verlierst, weil du im Ausland studierst? Mach dir keine Sorgen: Es gibt viele Wege, eine Fernbeziehung aufrecht zu erhalten und du wirst es bestimmt schaffen! Folge einfach diesen 5 Tipps:

1- Benutze Technologien

How to maintain a long distance relationship: Use technology

by Flickr user: downloadsource.fr

Heutzutage können wir viele Dinge mit unserem Smartphone machen. Benutze jede App, die es gibt, um mit deinem Partner/deiner Partnerin zu kommunizieren! Benutze nicht WhatsApp zum Chatten oder Viber zum Telefonieren, sondern benutze Skype, um Videoanrufe zu machen, damit ihr euch näher fühlt. Schreibt euch Emails, um Reisepläne, Events und alles, was sich lohnt, von eurem Erasmusaufenthalt zu berichten. Schränk die regulären Anrufe ein (es sei denn du hast einen super Deal, wo es günstiger ist, im Ausland zu telefonieren) und benutze die praktischen Apps, durch die ihr viel öfter und umsonst kommunizieren könnt (zumindest mit WLAN oder mobilen Daten in dem Land, wo du bist). Es ist sehr wichtig, in Kontakt zu bleiben, wenn man einander nicht sieht! Halte deine bessere Hälfte immer auf dem Laufenden über dein neues (und zeitbegrenztes) Leben – nimm dir jeden Tag Zeit dazu. Die Kommunikation einzustellen, könnte irreversiblen Schaden anrichten ?

2- Organisiert Ausflüge zusammen

How to maintain a long distance relationship: Organise trips together

by Flickr user: jacinta lluch valero

Selbst wenn du dich dazu entscheidest, sechs Monate deines Lebens im Ausland zu verbringen, heißt das nicht, dass du deine Liebe die ganze Zeit nicht siehst. Es gibt Flugzeuge, Züge und viele andere Wege, wie ihr euch treffen könnt, wann ihr wollt. Versuch, nach Hause zu fliegen oder frag, ob er/sie dich besuchen kann. Ihr könnt euch auch in der Mitte treffen. Das gibt euch dann die Möglichkeit in dieser Zeit, zusammen zu verreisen und in Kontakt zu bleiben. Wie wäre es mit einem Überraschungsbesuch? Deine bessere Hälfte wird sich sehr freuen (klär nur ab, ob dein Partner/deine Partnerin vielleicht Pläne hat, über´s Wochenende wegzufahren). Und wenn du kein Geld hast oder du für eine Klausur in der nächsten Woche viel lernen musst und keine Zeit zum Reisen hast, dann denk daran, dass jemand, der dich liebt warten und es verstehen wird.

3 – Sei vertrauensvoll

How to maintain a long distance relationship: Be trustful

by Flickr user: C_osett

Wenn du dich entschieden hast, ein Erasmus Semester zu machen, dann musst du erst einmal deinem Partner/deiner Partnerin vertrauen und nicht eifersüchtig sein. Sonst wird die Distanz die angespannte Situation verschärfen und ihr werdet viel Zeit mit streiten auf WhatsApp oder Skype verschwenden … Das Ergebnis: eine mögliche Trennung. Daher musst du auch versuchen, nicht ständig auf das Facebook Profil deines Partners/deiner Partnerin zu gehen, um zu schauen, ob es (unbekannte) Likes oder Kommentare gibt. Hab Vertrauen in deine Beziehung, so wie vorher, bevor du abgereist bist. Das Wichtigste ist, die Kontrolle nicht zu verlieren und die Dinge zusammen durchzustehen, auch wenn ihr viel zu viele Kilometer voneinander entfernt seid. Du solltest natürlich auch nicht vergessen, immer ehrlich zu sein und Versuchungen zu widerstehen, die dir während deines Erasmusaufenthaltes begegnen werden (es ist zwecklos, zu lügen: wenn du im Ausland lebst und neue Leute kennen lernst, ist es leicht, sich in jemanden zu vergucken … weil du weit weg bist von deinem Liebenden).

4 – Sei kreativ und teile deine Aktivitäten

How to maintain a long distance relationship: Be creative

by Flickr user: Camdiluv ♥

Es ist sinnlos, während deines Auslandaufenthaltes zu denken, dass alles schlecht ist im Vergleich zu dem, was du zu Hause gewöhnlich machst. Beschäftige dich mit dir selbst, erreiche die Ziele, die du dir gesetzt hast, sei offen dafür, die neue Stadt zu entdecken und lerne die lokale Sprache – sei kreativ und verschwende keine Zeit. Wenn du mit deinem Partner/deiner Partnerin sprichst, wirst du glücklich sein, ihm/ihr von deinen Plänen zu berichten und jeden alltäglichen Meilenstein mit ihm/ihr zu teilen … und die Distanz wird nebensächlich sein. Mit etwas Kreativität werden dir vielleicht auch Aktivitäten einfallen, die ihr trotz der Entfernung zusammen machen könnt. Beispiel: Schaut gleichzeitig eure Lieblingsserie oder Fernsehsendung. Wie wäre das?

5 – Schicke Geschenke, damit sich dein Partner/deine Partnerin besonders fühlt

How to maintain a long distance relationship: Send gifts

by Flickr user: Procsilas Moscas

Wer hat behauptet, dass man keine Geschenke geben oder empfangen kann, wenn man weit voneinander entfernt ist? Dafür gibt es doch die Post! Schicke deinem Partner/deiner Partnerin ab und zu Geschenke, um ihn/sie wissen zu lassen, wie wichtig er/sie dir trotz der Entfernung ist. Du könntest eine typische Süßigkeit von deiner neuen Stadt teilen oder auch ein Zubehörgerät, die er/sie immer bei sich tragen könnte, um sich dir nah zu fühlen. Süß, oder? Sogar über einen unerwarteten Brief würde sich deine bessere Hälfte sehr freuen. Trotz der Technologien, Chats und Videoanrufe ist es immer persönlicher und echter, auf ein Stück Papier zu schreiben. Wie wäre es, wenn du Bilder von deinem neuen Leben mailen würdest? Wenn du Videos magst, kannst du auch darüber nachdenken, etwas Detaillierteres zu machen, damit sich diejenigen, die zu Hause auf dich warten, als wichtiger Teil deines Lebens fühlen.


Danke für das Lesen dieses Posts! Wir hoffen, Dich bald wieder auf unserem Blog wiederzusehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Falls ja, dann hinterlasse uns ein Kommentar. Und falls du eine Studentenwohnung suchst – oder jemanden kennst, der sucht – dann kannst du diese auf Uniplaces finden.

This post is also available in: Englisch Spanisch Italienisch Französisch

Thanks for reading this post

Reset Filters