menu

10 Orte, an denen du ein Bier in München trinken musst

Susanne Gottlieb

This post is also available in: Englisch Spanisch

München ist nicht nur eine schöne und auch historisch gesehen eine faszinierende Stadt, sondern sie wird meist auch mit Bier, dem Oktoberfest und traditionellen bayerischen Kostümen in Verbindung gebracht. Das bayerische Bier hat ja auch eine lange Tradition und schmeckt außerordentlich gut. Jeder, der die Stadt besucht, muss also mindestens in eine Brauerei oder Kneipe gehen. Hier ist eine Auswahl von 10 Orten, an denen du ein Bier in München trinken musst:

1. Hofbräuhaus

Öffnungszeiten: Täglich von 9 Uhr bis 23:30 Uhr

Der absolute Klassiker. Das Hofbräuerhaus ist eine der bekanntesten und ältesten Brauereien in Deutschland. Diese wird von Menschen aus aller Welt besucht. Das Bier wird im Haus gebraut und überall in der Welt verkauft. Man kann es leicht an dem Loge “HB” auf dem blauen Hintergrund erkennen. Das Interieur hat das typische Brauerei-Flair: hohe Bögen, lange Holztische, ein Orchester, das bayerische Musik spielt und Kellnerinnen in Dirndl.

A post shared by Sohail (@persianpix) on

2. Augustiner-Bräu

Öffnungszeiten: Täglich von 10 Uhr bis 1 Uhr

Die Augustiner-Brauerei ist die älteste Brauerei  Münchens. Sie wurde im 14. Jahrhundert von Mönchen gegründet. Heute ist die Brauerei in privaten Händen. Die Augustiner Brauerei hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bier und Essen zu verkaufen. Die Brauerei ist in drei Teile aufgeteilt: die Brauerei selbst, das Restaurant und der Biergarten.

3. Tap House

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 17 Uhr bis 1 Uhr und Samstag und Sonntag von 17 Uhr bis 2 Uhr

Anders als die traditionellen Brauereien hat sich das “Zapfhaus” auf gezapftes Bier spezialisiert. Trotzdem gibt es bis zu 200 verschiedene Biere, 40 von ihnen gezapft und den Rest aus der Flasche. Das heißt, dass es mehr internationale als nationale Biere gibt.

4. Giesinger Bräu

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11 Uhr bis 23 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 22 Uhr

Das Giesinger Bräu hat als eine Nanobrauerei in einer Garage angefangen. Die Besitzer machen ungefiltertes, unpasteurisiertes Märzen, Weizenbier, Helles und Dunkles. Die Brauerei verkauft nicht nur Bier und Essen, sondern auch Souvenirs, die man im Fanshop im ersten Stock bekommt.

A post shared by CaféBo (@cafe_bo) on

5. Königlicher Hirschgarten

Öffnungszeiten: Täglich von 9 Uhr bis Mitternacht

Der Königliche Kirschgarten ist die größte Brauerei in München mit ca. 8000 Stühlen. Sie befindet sich im Park mit demselben Namen. Man bekommt nicht nur Essen und Trinken, sondern kann auch die Hirsche im Park betrachten. Man kann auch sein eigenes Essen mitbringen. Nur das Bier muss dort gekauft werden.

A post shared by de contra (@de_contra) on

6. Augustiner Bräustuben

Öffnungszeiten: Täglich von 10 Uhr bis Mitternacht

Die Augustiner Bräustuben, die sich in einer industriellen Gegend befinden, sind leicht zu übersehen. Es ist hier weniger überfüllt als an den touristischen Orten. Das Augustiner Bier ist bei den Einheimischen sehr beliebt. Es ist auch eins der preiswertesten Biere der Stadt. Die Brauerei hat auch eine kleine, einfache Karte.

A post shared by Martin McFly (@mrtnnll) on

7. Red Hot

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 17 Uhr bis 1 Uhr

Das “Red Hot” ist eine “Zapfbier” Bar an der Ludwig Maximilian Universität. Die Bar hat eine große, internationale Bierkarte. Aber das Bier ist nicht die einzige Attraktion. Das Ziel der Brauerei ist es, dem frühen 20. Jahrhundert in New York Ehre zu erweisen. Deswegen können die Gäste auch typisches, amerikanisches Essen und viele verschiedene Cocktails genießen.

A post shared by @liftingbeers on

8. Viktualienmarkt Biergarten

Öffnungszeiten: Täglich von 9 Uhr bis 22 Uhr

Dieser Biergarten wurde 1970 inmitten des Marktes auf dem Platz mit demselben Namen errichtet. Die meisten Kunden sind Touristen, da der Marienplatz nicht weit weg ist. Der Biergarten hat 600 Sitze mit Selbstbedienung und zusätzlich noch 200 Sitze mit Bedienung. Die meisten Leute bringen ihr eigenes Essen von den Ständen des Marktes mit. Das Einzigartige an dem Biergarten ist, dass alle sechs Wochen eine neue Biermarke serviert wird.

A post shared by JN (@tajenxx) on

9. Biervana

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 12 bis 20 Uhr und Samstag von 9 bis 18 Uhr

Dies ist eine weitere Bar, die dem Zapfbier Trend folgt. Biervana, wie auch andere Bars, bietet eine große internationale Auswahl an gezapften Bieren an. Der zentrale Blickfang dieser Bar ist der “Probierraum”. Um auch die Touristen anzulocken, gibt es hier eine besondere Ecke, die nur dem lokalen Bier gewidmet ist.

10. Schneider Bräuhaus

Öffnungszeiten: Täglich von 8 Uhr bis 12:30 Uhr

Dieser Weizenbier Champion braut seit dem 16. Jahrhundert sein Bier. Das Bräuhaus ist seit vielen Generationen in der Familie und hat es kürzlich nach ihrem Familiennamen benannt. Einige der Biere sind sogar exportiert. Gäste können auch typische, bayerische Küche erwarten.

A post shared by Daria (@dari_dariushka) on


Danke, dass du diesen Blog gelesen hast!

Welche anderen coolen Bierlokale kennst du in München? Hinterlass uns einen Kommentar.  Und vergiss nicht, wenn du eine Studentenunterkunft brauchst, dann findest du sie auf Uniplaces. Wir haben auch Zimmer in München!

This post is also available in: Englisch Spanisch

Thanks for reading this post

Reset Filters