menu
Unkategorisiert

10 Dinge, die Studierende in Rom im Frühling tun sollten

Pablo del Campo

This post is also available in: Englisch Spanisch

Rom ist zauberhaft, ganz gleich zu welcher Jahreszeit. Okay, du wirst deinen Regenschirm vielleicht öfter benutzen als du willst, aber macht das wirklich was, wenn du in der “Ewigen Stadt” bist? Schau dir die folgenden 10 Dinge an, die man als Studierende in Rom im Frühling machen sollte.

1. Genieße Open Air Kino – umsonst!

(via Wanted in Rome)

(von Wanted in Rome)

“La Casa del Cinema” ist der perfekte Plan für die Tage, an denen du eine Ausrede haben musst, das Haus zu verlassen. Steige zu der wunderschönen Villa Borghese hinauf, nehme ein Getränk in der Caféteria auf der Terrasse ein und schau dir einen Film auf der Leinwand an – es sind entweder internationale oder italienische Filme. Schau dir hier an, welche Filme sie zeigen.

2. Mache eine Zeitreise zu der Ostia Antica

 

A post shared by @alexia.letinevez on

Es ist eine Stadt aus dem alten Rom, die die schlimmsten Zeiten überlebt hat. Du kannst Monumente, Plätze, Thermalbäder, das alte Amphitheater und viele Privathäuser bewundern. Es ist ein perfekter Tagesausflug für einen sonnigen Tag. Du kommst dort ganz leicht mit dem Zug hin und die Ostia Antica ist sehr für Instagram geeignet.


3. Nimm dir Zeit die Rosen am Pantheon zu riechen

Am Pfingstsonntag, der 50 Tage nach Ostern gefeiert wird, regnen Rosenblätter von dem 43 Meter hohen römischen Pantheon. Das repräsentiert das Erscheinen des Heiligen Geistes vor der Heiligen Maria und den Aposteln – und es riecht einfach schön. Dieses Jahr ist es am 4. Juni nach der Messe um 12 Uhr.

4. Genieße einen Nachmittag am Monk

 

A post shared by MONK Roma (@monkroma) on

Monk ist einer dieser Orte, der sich mit dem Geist eines Studenten wunderbar entfalten kann. Die Anlage draußen ist einfach perfekt für einen schönen Nachmittag im Frühling. Du kannst es dir in den Liegen bequem machen, dir Live Musik anhören oder Basketball mit deinen Freunden spielen (oder alles machen). Wenn es regnet, kein Problem, denn es gibt drinnen Billiardtische und eine Bühne.

5. Tanz dich frei beim Spring Attitude Festival 2017 

Dieses Festival widmet sich der elektronischen Musik. In jeder Edition gab es international bekannte Künstler und es ist nun bei denen bekannt, die neue musikalische Strömungen kennen lernen wollen. Dieses Jahr wird es vom 25. Bis 27. Mai sein.


6. Erlebe Orte, die du sonst nicht betreten darfst am “Open House Rome”

 

A post shared by OPEN HOUSE ROMA (@openhouse.roma) on

“Open House Rome” ist ein alljährliches Event, das freien Eintritt zu hunderten von Gebäuden und Palästen in der Stadt bietet. Streich dir den 6. Und 7. Mai in deinem Kalender an und verpass die Gelegenheit nicht, die sonst nicht betretbaren Plätze anzuschauen – Sonst wirst du sie immer nur durch ein Guckloch zu sehen bekommen.


7. Gönn dir einen Aperol Spritz an der Baja

 

A post shared by Baja Roma (@bajaroma) on

Eine alte Bar am Tevere ist der perfekte Ort, den Abend mit einem Aperol Spritz zu verbringen, während man die Aussicht auf den Fluss genießt. Wenn man einen Blick auf die Getränkekarte wirft, sieht man sofort, dass dieser Ort nicht nur aus Holz und Glas besteht, sondern das dies ein wahrer Tempel von nationalen Likören und Cocktails ist.

8. Erleuchte den Himmel beim “Festival der bunten Laternen”

Am 6. Mai wird der römische Himmel mit Licht gefüllt sein. Um 23 Uhr kannst du deine eigene bunte Laterne am “Circo Massimo” in die Lüfte steigen lassen. Lehn dich zurück und genieße den zauberhaften Effekt.

9. Entspanne dich mit einem Brunch am Lian Giardino

https://www.instagram.com/p/BRjdA7kjLSC/?taken-at=430968137

Mit dem Beginn des Frühlings verkündete der Lian Club seine Sonntags-Brunches. Es ist der beste Weg, sich das gemütliche Wochenend-Feeling zu behalten und tolles Essen mit Freunden an der Tevere genießen.

10. Wünsche Rom alles Gute zum Geburstag

 

A post shared by BBC Travel (@bbc_travel) on

Die “Ewige Stadt” kann dieses Jahr 2770 Kerzen ausblasen. Vom 21. Bis 23. April wird es viele Festlichkeiten rund um die Stadt geben. Eins davon ist die historische Parade im “Circo Massimo”. Natürlich wird es dort Gladiatoren geben. Wünsche Rom “tanti auguri” und feier mit den Einheimischen!


Danke, dass du diesen Blog gelesen hast!

Was machst du am liebsten im Frühling in Rom? Hinterlass uns einen Kommentar. Und vergiss nicht, wenn du eine Studentenunterkunft brauchst, dann wirst du das perfekte zweite Zuhause auf Uniplaces finden.

This post is also available in: Englisch Spanisch

Thanks for reading this post

Reset Filters